BannerFolgeseite05
BannerFolgeseite05

Film-Abend

04.11.2015

In zweijährigem Rhythmus zeigt die Film-AG ihre in den vergangenen beiden Schuljahren produzierten Filme, so auch wieder am 4. und am 10. November 2015.

 

Diesmal standen fünf sehr unterschiedliche Kurzfilme auf dem Programm.

 

Zwei davon stammen von den Projekttagen 2014. Der erste thematisiert das Thema Mobbing und wurde von absoluten Neulingen im Metier konzipiert und gedreht, der zweite stand im Wesentlichen unter der Regie von Peter Schönhammer, einem alt gedienten Mitglied der Film-AG, und handelt von Drogenmissbrauch.

 

Die beiden Folgefilme entstanden im Lauf des Schuljahres 2013/14.  Beide erzählen keine Geschichte. „Echo“ ist eine experimentelle, filmische Collage, die um die Frage von Identität der Person kreist. Film 4, ohne Titel, ist ein klassisches Musik-Video. Die Besonderheit besteht darin, dass dieser in ausschließlicher Eigenregie von Moritz Buschbeck entstand, einem Schüler aus der Jahrgangsstufe 13, der hier seine private GoPro-Kamera zum Einsatz brachte und damit das Mittel der Kamerabewegung in spezifischer Weise einsetzen konnte.

 

Der letzte Film heißt „Nachts in der Schule“. Seine Produktion beanspruchte das gesamte Schuljahr 2014/15. Er folgt dem Genre des Gruselfilms. Die nächtlichen Flure des LG sollen hier die Zuschauer/innen das Fürchten lehren.

 

Begrüßung 
Begrüßung
Vorführung 
Vorführung