02BannerKlein02
02BannerKlein02

Der M+E-Infotruck am LG

03.05.2017

Am 2. und 3. Mai konnten sich unsere Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen im M+E-Infotruck über Berufe in der Metall- und Elektroindustrie informieren. Auf insgesamt 80 qm und zwei Etagen erlebten unsere Schüler/innen Technik auf eine sehr anschauliche Art und Weise mit Unterstützung eines erfahrenen Beraterteams.

In der unteren Etage gelang dies mit Experimentierstationen, an denen die Faszination Technik greifbar und erlebbar wurde. Die Schülerinnen und Schüler konnten selbst eine CNC-Maschine programmieren und damit ein Werkstück fräsen. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie ein Aufzug gesteuert wird, oder wer mit Elektronik-Bausteinen eine Lampe zum Leuchten bringen wollte, durfte hier tätig werden. Begleitet wurden alle Exponate durch interaktive Aufgabenstellungen und Hintergrundinfos auf Tablets.

In der zweiten Fahrzeugebene war Platz für tiefer gehenden Berufskundeunterricht. Das Highlight an dieser Stelle war  der 1,5 Quadratmeter große Multitouchtable: Hier konnten bis zu sechs Besucher/innen gleichzeitig Arbeitsplätze und Berufe der M+E-Industrie erkunden und selbst an der Produktion eines Autos mitwirken. Dabei standen berufstypische und interaktive Aufgabenstellungen im Vordergrund.