BannerFolgeseite05
BannerFolgeseite05

Bahnverbindung Grünstadt-Freinsheim

02.01.2023

Am vergangenen Sonntag, dem 11.12.22, traten zum großen Fahrplanwechsel verschiedene Fahrplanänderungen innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar in Kraft. Wie zuvor von der DB Netz AG mitgeteilt wurde, sollte bis zu diesem Stichtag der neue Kreuzungsbahnhof in Kirchheim/Weinstraße fertiggestellt sein, der eine verbesserte Anbindung zwischen Grünstadt und Frankenthal ermöglicht. Allerdings konnte diese Baumaßnahme nicht rechtzeitig beendet werden, so dass derzeit noch nicht alle Fahrten des neuen DB-Fahrplanes durchgeführt werden können.

Unter anderem entfällt der Zug um 13.24 Uhr ab Grünstadt Bahnhof nach Freinsheim über Kirchheim/Weinstraße und Herxheim/Berg. Die vorhergehende Abfahrt um 13.01 Uhr ist für das Unterrichtsende um 12.55 Uhr bzw. 13.00 Uhr zu früh, die nächste Abfahrt findet erst um 14.01 Uhr statt.

Gestern wurde daher in Zusammenarbeit mit dem Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr und DB Regio Mitte vereinbart, dass für die Dauer der Baumaßnahme ein Schienenersatzverkehr für die Zeit nach der 6. Unterrichtsstunde eingerichtet wird. Am Bahnhof Freinsheim werden dann auch die Dackenheimer Schülerinnen und Schüler wieder den Anschluss an den Bus der Linie 452 bekommen.

Nachtrag 16.12.22:

Nach den Weihnachtsferien, also ab Dienstag, dem 03. Januar 2023, wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) nach der 6. Unterrichtsstunde eingerichtet.

Schülerinnen und Schüler aus den Orten Kirchheim an der Weinstraße, Herxheim am Berg, Freinsheim, Weisenheim am Sand und
Lambsheim werden dann mit einem Bus ab Bahnhof Grünstadt zu ihren jeweiligen Wohnorten befördert. Schülerinnen und Schüler
aus Dackenheim können ebenfalls diesen Bus benutzen und haben dann am Bahnhof Freinsheim Anschluss auf
die Buslinie 452 (Abfahrt um 13.49 Uhr).

Der SEV-Bus wird um 13.15 Uhr in Grünstadt abfahren und steht am Busbahnhof grundsätzlich hinter den regulären Linienbussen.
Er wird im Display die Aufschrift „Schienenersatzverkehr“ oder „SEV“ haben.

Diese Fahrplanänderung wird erst in ein paar Tagen auf den Online-Plattformen der DB und des VRN eingearbeitet sein,
der maßgebliche Ausschnitt des Fahrplanes ist im Folgenden angehängt: