03BannerKlein03
03BannerKlein03

Baumpflanzkaktion der fünften Klassen

11.11.2019

In der Woche vom 11. Bis zum 15. November fand die Baumpflanzaktion der fünften Klassen im Schulwald des Leininger-Gymnasiums statt. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt wurden unsere Schülerinnen und Schüler vom  Förster Herr Weirich und seinen Mitarbeitern unterstützt.

Jede Schülerin und jeder Schüler erhielt seinen eigenen Jungbaum, der von unserem Förderverein gespendet wurde. Danach galt es erstmal einen geeigneten Platz ausfindig zu machen und ein Loch zu graben. Nach dem Einsetzen des Baums und dem Befüllen des Lochs mit Erde wurde die kleine Pflanze mit einer Plastikmanschette zum Schutz vor Tierfraß umhüllt und an einem eingeschlagenen Pfahl   befestigt. Natürlich wurde jeder Baum noch mit einem Namensschild der Schülerin / des Schülers versehen, um ihn später leichter wiederfinden zu können.

So umsorgt können nun alle Bäume die nächsten Jahre und Jahrzehnte unbeschadet überstehen !

Zum Abschluss wurden die Kinder noch von einigen Eltern mit einem ausgiebigen Snack und einem wärmenden Lagerfeuer an unserer Schulwaldhütte versorgt.

Einen Bericht des SWR hierzu gibt es hier zu sehen !

Und einen Zeitungsartikel der Rheinpfalz hier !