02BannerKlein02
02BannerKlein02

Konzertmoderation Minguet-Quartett

01.10.2018

Schüler in Nachthemden, die mehr oder weniger schief das Thema von „Fluch der Karibik“ singen, „nicht ganz jugendfrei“ durch die Kirche rufen und sowieso ziemlich viel Lärm und Quatsch machen. So könnte man uns beschreiben. Allerdings gibt es hinter unserem „Quatsch“ auch einen Sinn.

  Unsere Gruppe bestand aus Schülern des musikalischen Schwerpunktes von der sechsten bis zur zwölften Klasse und wir hatten die Aufgabe, für ein Konzert des Grünstadter Kulturvereins mit dem Minguet-Quartett in der Friedenskirche am 08.09.18 eine Moderation zu erarbeiten. Wir haben uns erst mal mit den Stücken und den Komponisten beschäftigt. Nach vielen lustigen Proben mit der Theaterpädagogin Susanne Rechner (Burgspiele Altleiningen) und Frau Egeler- Wittmann hatten wir dann mehrere kleine Szenen erarbeitet, mit denen wir die einzelnen Werke im Konzert angekündigt haben. So entstand eine Szene mit Piraten und verschlafenen Musikern um die „Ouvertüre zum fliegenden Holländer wie sie eine Kurkapelle um sieben Uhr morgens am Brunnen spielt“ von Hindemith anzukündigen.

Die Proben und natürlich auch das Konzert haben sehr viel Spaß gemacht, wer neugierig geworden ist, kann ja nächstes Jahr mal mitmachen, es lohnt sich!