01BannerKlein01
01BannerKlein01

Verabschiedung von Herrn Schumacher

02.07.2020

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

an einem gewöhnlichen Donnerstag haben wir gestern in einem außergewöhnlichen Rahmen ein langjähriges Mitglied unserer Schulgemeinschaft verabschiedet: Herrn Schumacher.

Wer den Musikflur durchschritten hat, ist ihm unweigerlich begegnet und nur wenige Lehrkräfte haben das Privileg, schon lange vor ihrer Pensionierung in einem Schulvideo verewigt worden zu sein.

Alle, die den Film noch nicht kennen, darf ich auf unsere Homepage verweisen:   https://leiningergymnasium.de/lgg/schueler/arbeitsgemeinschaften.php#anchor_54591cc6_Accordion-Film

Dass jemand Herrn Schumacher nicht kennt, kann ich mir nicht vorstellen, denn immerhin war Herr Schumacher seit 1989, d. h. über dreißig Jahre, als Musiklehrer an unserem Gymnasium tätig.

Der Einladung zur Verabschiedung im allerkleinsten Rahmen waren gestern zu unserer großen Freude nicht nur Herr Schumacher, sondern auch seine Frau sowie Vertreter der Fachschaft, des Personalrats, der Schulleitungsrunde, der SV und des SEB gefolgt.

Dass wir einen MUSIKLEHRER, der über Jahre hinweg erfolgreich den CHOR der Schule geleitet hat, wegen Corona zwar SANG-, aber nicht KLANGLOS verabschieden mussten, war Herrn Edrich zu verdanken, der der persönlichen Feierstunde den passenden musikalischen Rahmen verlieh.

Nach der Würdigung der schulischen und außerschulischen Verdienste durch die Schulleiterin erfolgte – unter Wahrung des Abstandsgebots – die Überreichung der Urkunde. Der Eintritt in den Ruhestand wird mit dem 31.Juli 2020 wirksam. 

Insofern wird Herr Schumacher den Corona-Hygieneplan in seiner vierten Fassung nicht mehr miterleben dürfen, miterleben müssen.

Dass sein letztes Jahr im Schuldienst ein solches Ausnahmejahr werden sollte, das konnte sich vor wenigen Monaten noch niemand vorstellen, wenngleich Herr Schumacher – visionär – schon 1991 am ILF in Speyer eine dreitägige Fortbildung zum Thema „Der Computer als Hilfsmittel für den Musiklehrer“ besuchte. 

Aber hätte er sich damals träumen lassen, dass er sein Fach Musik einmal über Monate hinweg online unterrichten sollte? It’s time to say goodbye oder um den von Herrn Schumacher in seiner E-Mail an die Lehrkräfte angeführten Choral BVW 60 Johann Sebastian Bachs zu bemühen:   "Es ist genug".

Stellvertretend für den Personalrat wünschte Herr Kröger im Namen der Lehrkräfte Herrn Schumacher alles Gute.

Im Anschluss bedankte sich die stellvertretende Elternsprecherin, Frau Bordasch, im Namen der Eltern und Schüler/-innen für die vielen gelungenen Konzerte und Herrn Schumachers langjähriges, sehr erfolgreiches und von gleichbleibender Qualität geprägtes außerunterrichtliches Engagement.

Die Schülerinnen der SV schlossen sich dem Dank an, bevor Herr Edrich stellvertretend für die Fachschaft Musik Glückwünsche und Geschenke zum bevorstehenden Ruhestand überreichte.

Für die neue Lebensphase wünschen wir Herrn Schumacher und seiner Frau alles erdenklich Gute, viele glückliche und gemeinsame Jahre im Kreise seiner Familie, mit seinen Freunden und Wegbegleitern.

Das letzte Wort hatte Herr Schumacher …

Cornelia Diehl